Nieuws

Neuigkeiten

Einweihung neuer Thielco High-Tech-Produktionslinie für mechanisches Verzinken

REUVER – Die Thielco Steel Solutions Group darf sich bereits seit Jahrzehnten als ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der mechanischen Verzinkungs- und Beschichtungstechnologie bezeichnen. 2020 feiert Thielco sein 70-jähriges Firmenjubiläum. Dies nehmen wir zum Anlass, im ersten Quartal eine brandneue High-Tech-Produktionslinie für das mechanische Verzinken in Betrieb zu nehmen. Die neue Produktionslinie ersetzt die bereits seit 1987 in Betrieb befindliche Linie. Das oftmals auch mechanisches Plattieren genannte mechanische Verzinken ist eine korrosionsschützende Oberflächenbehandlung, die ihren Ursprung in den Vereinigten Staaten hat, wo dieses Verfahren für die Automobilindustrie entwickelt wurde.

Einer rotierenden Mühle werden Glasperlen und chemische Stoffe hinzugefügt, um das Zinkpulver auf die Produkte aufzuwalzen. Dieses äußerst spezifische und nicht-elektrolytische Verzinkungsverfahren wird bei Raumtemperatur ausgeführt, was viele ganz große Vorteile bietet:

  • Kein Risiko einer Wasserstoffversprödung und kein Einfluss auf die Materialhärte
  • Hoher Korrosionsschutz pro µm und gleichmäßige, optisch attraktive Beschichtung
  • Beschichtungsdicken ab 6 µm möglich, wodurch die Gewindepassung gewährleistet bleibt
  • Keine Staubabscheidungen, Unebenheiten oder Beschädigungen an den Produkten
  • Gute elektrische Leitfähigkeit
  • Keine Verklebung von Produkten

Der Prozess ist hervorragend für die Konservierung von Unterlegscheiben, Flachscheiben und anderen flachen Stanzteilen geeignet. Dank der nur niedrigen Prozesstemperatur eignet sich der Prozess außerdem hervorragend für gehärtete Gewindeprodukte, wie etwa Gewindestifte, Federn und Federringe. All diese Eigenschaften zusammengefasst, ist das mechanische Verzinken die ideale Alternative zum elektrolytischen Verzinken, Schleuderverzinken und zur Zinklamellenbeschichtung.

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach diesem einzigartigen Behandlungsverfahren enorm gestiegen. Mit der vollständig in Eigenregie entwickelten Produktionslinie vergrößert Thielco seine Kapazitäten und setzt gleichzeitig neue Maßstäbe bei der Prozessqualität. Der gesamte Prozess findet vollautomatisch und rezeptgesteuert statt und ist ganz auf eine Nullfehlerquote ausgerichtet.

Thielco Steel Solutions Group BV ist gemäß ISO zertifiziert. Der Prozess erfolgt gemäß den Richtlinien NEN-EN ISO 12683 und ASTM-B 695. Der Standort im niederländischen Reuver ermöglicht schnelle Lieferzeiten bei der Belieferung von Partnerbetrieben in ganz Europa. Wenn auch Sie sich für unsere Oberflächenbehandlungen interessieren, dann nehmen Sie bitte unverbindlichen Kontakt auf: +31 77 47 69 350 oder per mail: verkoop@thielco.nl. 

Rufen Sie uns an! T +31 77 47 69 350