Roste mit gewellt-geriffelten Stäben [Typ A]

Roste mit gewellt-geriffelten Stäben finden häufig in der Petrochemie und im Offshore-Bereich Verwendung. Bei renommierten Unternehmen wie z. B. SHELL und AKZO Nobel ist dieser Typ zum Standard geworden. Der Rosttyp wird als begehbarer Rost bei stark beanspruchten Böden und Konstruktionen verwendet.

Rosttyp A besteht aus Tragstäben mit einem Mittenabstand von 38 mm bei einer Dicke von 3 mm bzw. einem Mittenabstand von 40 mm bei einer Dicke von 5 mm. Die Wellenstäbe sind mit einer Punktschweißverbindung mit den Tragstäben verbunden.

Spezifikationen

  • Tragstäbe lieferbar in 25x5, 30x5, 40x5, 50x5, 60x5, 70x5, 80x5, 90x5, 100x5 110x5 und 120x5 mm
  • Wellenstäbe lieferbar in Dicken von 2 und 5 mm
  • maximale Tragstablänge 6.000 mm
  • maximale Breite 1.560 mm
  • Gitterroste lieferbar in flacher, einfach oder doppelt
    rutschhemmender Ausführung

Bei den Rosten mit gewellt-geriffelten Stäben können sowohl die Trag- als auch die Wellenstäbe mit einer rutschhemmenden Rillung ausgestattet werden.

Downloads:

Rastergrößen typ A

Belastungstabellen typ A

Punktbelastungstabellen typ A